• Au Pair in China

    China blickt auf eine über 3500-jährige Geschichte zurück und ist damit eine der ältesten Zivilisationen der Welt. Kulturelle Schätze, wie die Chinesische Mauer, die Terrakotta-Armee oder der Platz des Himmlischen Friedens sind die Aushängeschilder Chinas. Im bevölkerungsreichstes Land der Erde pulsiert das Leben in den Großstädten, wie Peking, Shanghai oder Hongkong.
     

    Voraussetzungen

    -
    Erfahrung in der Kinderbetreuung (mind. 2 Referenzen notwendig)
     
    -
    Alter: 18 - 29 Jahre
     
    -
    Gute Englischkenntnisse
     
    -
    Aufenthaltsdauer: 3 - 12 Monate
     

    Programmbeschreibung

    Nach Erhalt deiner Bewerbungsunterlagen für einen Aufenthalt als Au Pair in China vermitteln wir dich über unsere Partner in China an eine passende Gastfamilie, bei der du vor Ort wohnst und ein eigenes Zimmer hast. Du hilfst bei der Betreuung der Kinder, wie z.B. mit den Kindern spielen, die Kinder anziehen oder ihnen bei den Hausaufgaben helfen. Außerdem unterstützt du die Gastfamilie mit leichten Hausarbeiten, wie z.B. kleine Mahlzeiten zubereiten, die Küche aufräumen oder Wäsche waschen. Insgesamt greifst du deiner Gastfamilie als Au Pair in China für ca. 30 Stunden pro Woche unter die Arme. Als Gegenleistung für deine Hilfe erhältst du freie Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung sowie ein monatliches Taschengeld von ca. EUR 120,00 und hast 1,5 Tage pro Woche frei.

    Programmleistungen

    Leistungspaket Standard

    Vor Abreise

    -
    Kostenlose und individuelle Programmberatung
     
    -
    Betreuung durch feste Programmkoordinatoren
     
    -
    Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
     
    -
    Betreuung und Beratung während des gesamten Vermittlungsprozesses
     
    -
    Zusendung von Tipps zum Skype-Gespräch mit potenzieller Gastfamilie
     
    -
    Vermittlung in eine sorgfältig ausgewählte Gastfamilie
     
    -
    Zusendung von Informationen zur Gastfamilie per E-Mail
     
    -
    Erhalt einer Au Pair Vereinbarung oder eines Einladungsbriefes der Gastfamilie
     
    -
    Schriftliche Bestätigung über den Au Pair Aufenthalt auf Anfrage
     
    -
    Tipps bei der Wahl einer geeigneten Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung
     
    -
    Beratung & Hilfestellung bei Flug und Visum
     
    -
    Informationen zur Visumsbeantragung
     
    -
    Flugbuchung über active abroad (optional)
     
    -
    Reiserücktrittsversicherung (optional)
     
    -
    active abroad-Teilnahmezertifikat nach Rückkehr
     

    Im Gastland

    -
    kostenlose Verpflegung und eigenes Zimmer bei der Gastfamilie
     
    -
    Zuschuss zum Flugticket je nach Aufenthaltsdauer
     
    -
    wöchentliches Taschengeld von ca. RMB 250,00 (ca. EUR 30,00)
     
    -
    1,5 freie Tage pro Woche
     
    -
    Transfer vom Flughafen zur Gastfamilie
     
    -
    ggf. Welcome Package durch unsere Partner
     
    -
    Kontaktpersonen und Informationsversorgung vor Ort durch unsere Partner
     
    -
    Notruf-Hotline
     
    -
    ggf. Au Pair Treffen und Kontakte von anderen Au Pairs
     
    -
    Sprachkurs wird von der Gastfamilie übernommen (bis zu RMB 960,00 monatlich)
     
    -
    Zuschuss zu den Flugkosten nach Vertragsabschluss: bei 3-monatigem Aufenthalt RMB 2000,00 (ca. EUR 265,00), bei 6-monatigem Aufenthalt RMB 4000,00 (ca. EUR 530,00), bei 12-monatigem Aufenthalt RMB 8000,00 (ca. EUR 1060,00)
     

    Programmkosten

    Anmelde-und Vermittlungsgebühr: EUR 475,00

Kontakt

Tel: 08161 - 40288-0
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

active abroad
Obere Hauptstraße 8
85354 Freising/ München

Bürozeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

  • Erfahrungsbericht 
    Schweden

    Theresa über ihr Au Pair-Jahr in Schweden

    „Schweden, das Land meiner Träume. Schweden, das Land meiner Fantasie. Schweden, zu diesem Land fühle ich mich greifend nahe und doch ist es Meilen entfernt. Wann kann ich dorthin zurück?“ Nun, diese Notiz habe ich vor ca. fünf Jahren verfasst, nachdem ich mit meiner Familie durch Schweden gereist bin. 

    Weiterlesen ...