• Farmstay Neuseeland

    Neuseelands unberührte Landschaft ist mit Gletschern, Vulkanen, subtropischen Wäldern und kilometerlangen Stränden atemberaubend. Besucher können sich beim Skifahren, Wandern, Skydiving und verschiedensten Wassersportarten austoben. Die Maori, Neuseelands Ureinwohner, beeindrucken mit traditionellen Gesängen und Tänzen. 

    Voraussetzungen

    -
    18 bis 30 Jahre alt (bei Visumsbeantragung)
     
    -
    Besitz eines internationalen Führerscheins
     
    -
    gute Enghlischkenntnisse
     
    -
    Ledig und kinderlos
     
    -
    Kein früheres Working Holiday Visa für Neuseeland
     
    -
    guter Gesundheitszustand und gute körperliche Fitness
     
    -
    Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
     
    -
    Aufenthaltsdauer: 3 - 12 Monate
     

    Programmbeschreibung

    Beim Farmstay Programm verdienst du dir mit Farmarbeit dein Geld, das du anschließend für deine Reisen durch Neuseeland verwenden kannst. Wenn du tatkräftig mitanpacken möchtest und kein Problem damit hast, dir die Hände schmutzig zu machen, ist dieses Programm für dich genau richtig. Du lernst das alltägliche Leben und Arbeiten auf einer Farm kennen, bist von unberührter Natur umgeben und sammelst unvergessliche Erfahrungen.

    Das Farmstay Programm beginnt in Hamilton, wo du die ersten drei Tage verbringst. Nach deiner Ankunft nimmst du an einem Farm-Einführungskurs unserer Partnerorganisation teil. Dort lernst du die Handhabung von Werkzeugen sowie Fahrzeugen, den richtigen Umgang mit Tieren und bekommst Unterricht zur Arbeitssicherheit. Außerdem wirst du bei der Eröffnung eines Bankkontos sowie der Beantragung einer Steuernummer unterstützt und erhältst eine SIM-Karte mit einer neuseeländischen Nummer. 
    Durch das sogenannte „Farm-Hopping“ hast du außerdem die Möglichkeit während deines Aufenthaltes auf neue Farmen vermittelt zu werden und somit mehr vom Land und den Tätigkeitsbereichen kennenzulernen. Der Umfang deiner Mithilfe auf der Farm hängt von der Jahreszeit ab und kann bis zu 10 Stunden am Tag betragen. Für deine Arbeit erhältst du einen Wochenlohn von NZD 180,00 bis NZD 300,00 (ca. EUR 115,00 bis EUR 190,00). 

    Unterkunft:
    Du wirst direkt in einem Gästezimmer der Farm untergebracht. Bei größeren Farmen besteht auch die Möglichkeit in seperaten Mitarbeiterhäusern zu wohnen. Normalerweise wohnst du in einem Einzelzimmer. In seltenen Fällen teilst du das Zimmer mit einem weiteren Arbeiter desselben Geschlechts.

    Jobmöglichkeiten

    -
    Mithilfe auf Rinder-, Schaf-, Milch-, Alpaka-, Pferde-, Getreide-, Ziegen oder Obstfarmen
     
    -
    Tiere versorgen, füttern, Pferde ausreiten, Kühe melken u.v.m
     
    -
    Erntearbeiten
     
    -
    Stallarbeiten
     
    -
    Gartenarbeiten
     
    -
    Renovierungsarbeiten
     
    -
    Haushaltsarbeiten
     

    Programmeistungen 

    -
    Kostenlose und individuelle Programmberatung
     
    -
    Betreuung und Vermittlung durch feste Programmkoordinatoren
     
    -
    Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
     
    -
    Beratung & Hilfestellung bei Flug und Visum
     
    -
    Beratung bei der Wahl einer geeigneten Reiseversicherung
     
    -
    Ausstellung eines Sicherungsscheins
     
    -
    Reiserücktrittsversicherung (optional)
     
    -
    Vermittlung eines Farm-Jobs von Deutschland aus
     
    -
    Skype-Interview mit einem potenziellen Arbeitgeber
     
    -
    Kostenlose Unterkunft & Verpflegung während des Farmaufenthaltes
     
    -
    Ausführliches Informationsparket – Wissenswertes über Land, Leute und Kultur
     
    -
    Transport zum Orientierungskurs in Hamilton
     
    -
    Zweieinhalbtägiger Orientierungskurs in Hamilton
     
    -
    Unterkunft und Verpflegung während der Orientierung
     
    -
    Unterstützung bei der Kontoeröffnung, Steuerregistrierung etc.
     
    -
    Übergabe einer SIM Karte mit einer neuseeländischen Handynummer
     
    -
    Organisation der Weiterreise
     
    -
    Betreuung während des Aufenthalts
     
    -
    Notruf-Hotline
     
    -
    Monatliche Anrufe bzw. Besucher durch Partneragentur
     
    -
    Zugang zum „Farmstay Club“
     
    -
    Möglichkeit des „Farm-Hoppings“
     
    -
    Vier kostenlose Nächte im Hostel im Falle einer Farm-Umvermittlung
     
    -
    Teilnahmezertifikat am Ende des Aufenthaltes
     

    Programmkosten

    Programmgebühr: EUR 1.150,00

    Zusätzlich ergeben sich Kosten für das Visum sowie Visumsbeantragungsgebühr, die Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung für Neuseeland, die Kosten für die Weiterreise von Hamilton zur Farm und etwaige persönliche Ausgaben. Bei Einreise muss ein Geldmittelnachweis von NZD 4.200,00 vorgelegt werden.

Kontakt

Tel: 08161 - 40288-0
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

active abroad
Obere Hauptstraße 8
85354 Freising/ München

Bürozeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

  • Erfahrungsbericht 
    Kanada

    Nora über ihr Au Pair-Jahr in Kanada

    Ich bin jetzt genau 7 Monate hier in Kanada in meiner „neuen“ Familie und werde noch zwei weitere Monate hier verbringen. Das ist verrückt, aber ja, ich kann sagen ich habe eine zweite Familie gefunden, die ich alle in mein Herz geschlossen habe, Kinder, Eltern, Hunde und auch Großeltern.

    Weiterlesen ...